Hinter Feindlichen Linien

by DISANTHROPE

/
  • Streaming + Download

    Includes high-quality download in MP3, FLAC and more. Paying supporters also get unlimited streaming via the free Bandcamp app.

      name your price

     

1.
02:55
2.
03:05
3.
05:16
4.
05:04
5.
6.
06:23
7.
8.
9.
00:07

about

Recorded with Lari at Lunar City Studios in Darmstadt Winter 2012
with our Old Shouter Jerk !!

credits

released September 1, 2012

tags

license

about

DISANTHROPE Darmstadt, Germany

DISANTHROPE exist since 2006, with different Members. But always sounds like Old School German Hardcore Punk !! Sad,Misanthropic and Political Lyrics are important to us. HATE EVERYTHING !!

contact / help

Contact DISANTHROPE

Streaming and
Download help

Track Name: Tristesse
Wir denken nur in Grenzen
Von einander weit entfernt
Endlose Tristesse in uns
Versinken wir in Agonie
Erfrierende Emotion
Sind gefangen in uns selbst

Schmerz
Wütet in mir
Schmerz
Ist alles was ich spür

Träume sind schon längst geträumt
Alle Zweifel ausgeräumt
Wir leben hier in diesem Schmutz
Voller Lügen Eigennutz
Und auch wenn es keiner sieht
Stirbt jeden Tag ein Stück von uns
Track Name: Total DIY
Roboter gleich genormt für die Industrie
Für ne Karriere im Musicbiz
Kompromiss um Kompromiss
Bis nichts mehr übrig ist

Total D.I.Y. or fucking die

Blinder Konsum Punk als Ware
Zwischen Mainstream und PC Spielen
Träume aus Plastik in den Regalen
Befriedigung von Egoismus

Total D.I.Y. or fucking die

Punk ist mehr und Hardcore ist mehr
Als Nieten auf deiner Jacke
Mehr als ein voller Plattenschrank
Und besoffen in der Kotze liegen

Total D.I.Y. or fucking die
Track Name: Rasenmähen
Alle guten Feen tot oder sie sind stumm
Jeden Tag im Rauch erstickt Erinnerung
Fieber flüstert leise der Tag riecht ungerecht
Ein Aufschrei Hysterie Gott sei dank nicht echt

Sie flüchten sich Gott weiß wohin
Man kann sie trotzdem sehen
Auch wenn sie ordentlich den Rasen mähen
Sie können nicht entfliehen

Sie sehen in die Tiefe des Augenblicks
Sie starren hinein und sie finden nichts
Die Klinge war noch blutig und sie eilten wie der Wind
Halten sich die Ohren zu und stellen sich blind
Track Name: Ethnozid
Lebensweisen werden ausgelöscht Ökosysteme zerstört
Lebensraum vernichtet Proteste nicht erhört
Menschen vertrieben als Umsiedlung maskiert
Mit Lügen hingehalten als Versprechungen kaschiert
Ethnozid als Entwicklungsprojekt
Staudamm oder Leben eine Wahl gibt es nicht
Ethnozid als Entwicklungsprojekt
Staudamm oder Leben eine Wahl gibt es nicht

Einmal mehr Rückschritt als Fortschritt getarnt
Für die Großindustrie als Entwicklung deklariert
Mit falschen Prognosen Kosten/Nutzung angepasst
Die bekannte Systematik die den Tod garantiert
Die den Tod garantiert die den Tod garantiert

Die Zerstörung, Vertreibung und Vernichtung ganzer ethnischer Bevölkerungsgruppen zählt zu weitreichenden Auswirkungen des Entwicklungsprojekts NVDP. Aufgrund dessen bezeichnet Guha diese Art von Entwicklung und ihre Auswirkung als „Process of Ethnocide“.

Friedliche Proteste durch Bullenterror gebrochen
Als Schutzmacht des multinationalen Traums
Von Kontrolle und Maximierung des Profits
Die Maschinen roden weiter Baum für Baum
Baum für Baum


Inspiriert vom Buch „Staudamm oder Leben“ von Ulrike Bürger erschienen im Verlag Graswurzelrevolution, ISBN 978-3-939045-15-1
NVDP – Narmada Valley Development Project – umfasst den Bau von 30 Großstaudämmen, 135 mittleren und etwa 3000 kleineren Dämmen entlang der Narmada und ihren 41 Nebenflüssen. Nach vollständiger Fertigstellung werden mindestens eine Millionen Menschen vertrieben, das Leben von 25 Millionen beeinträchtigt sein sowie 350000 Hektar Wald und 200000 Hektar landwirtschaftliche Nutzfläche überflutet.
Ramachandra Guha – indischer Historiker und Autor
Track Name: Hinter Feindlichen Linien
Kein Weg zurück oder geradeaus
Hinter jeder Straße eine Wand
Ein Labyrinth aus Dornen und Stahl
Vergessen in Schmerz keine Wahl

Ersticken in Regeln und Verordnungen
Zwischen Menschen und Beton
Ohne Spaß außer an Gewalt
Alles ist kalt so eiskalt

Der Versuch hier zu Leben
Ein Scheitern an jedem Tag
Eine Wand aus Kälte steht hier vor mir
Hinter feindlichen Linien

Ein Ausweg hieße Flucht
Doch wohin des Weges
Überall Grenzen Stacheldraht
Und dazwischen Feindesland
Track Name: Mörder
Hört ihr die Schreie
Spürt ihr die Qual
Seht ihr das Blut
Das durch die Mauern fließt

Wer definiert hier den Schmerz
Und wer definiert wer ihn spürt
Wer sitzt feige erhöht im Wald
Wer bestimmt wer sterben muss

Blind gemacht die Haut verbrannt
Wissenschaftler dass ich nicht lache
Tierversuche sind Qual und Mord
Und was seid dann ihr?

Mörder Mörder Mörder
Track Name: Gestohlenes Leben
Ihr lernt nicht für die Schule
Für das Leben lernt ihr
So heißt es in den Bildungstätten
Wo sie euch schikanieren

Die Propaganda des Regimes
Als Lehrstoff aufbereitet
Als roter Faden der dieses
Scheiß Leben leitet

Willige Subjekte geformt
Im Gleichschritt marschieren
Nicht denken nicht reden
Ziellos konsumieren

Das Rückrat gebrochen
Den Willen zerstört
Das Leben gestohlen
Das nur euch gehört
Track Name: Todesschwadronen
El Salvador Ruanda Brasilien oder Südafrika
Das gleiche Bild die gleiche Art wie man Menschen killt
Gegner einfach weggeschossen gefoltert inhaftiert
Kindern in den Kopf geschossen damit Reichtum regiert

Todesschwadronen ziehen durchs Land
Frauen und Kinder alles verbrannt

GAL gegen ETA Spaniens schmutziger Krieg
Gegner wurden umgebracht mit Hilfe der Guardia Civil
Massaker in El Slavador (El Mozote) und Ruanda (Nyarubuje)
Eine Meldung in den Nachrichten mehr ist nicht passiert

Todesschwadronen ziehen durchs Land
Männer und Tiere alles verbrannt

Es ist Reichtum der Wille nach Besitz und Macht
Und es war noch nie nur ein Problem des Trikont
Staatlich sanktionierte Mördertruppen ziehen durch das Land
Von Konflikt zu Konflikt ihre Absicht ist bekannt

Todesschwadronen ziehen durchs Land
Männer und Tiere alles verbrannt
Track Name: BTND
BTND